Mein Jahresrückblick | Foodblogbilanz 2019

Tja, eigentlich ist es sehr gewagt einen Jahresrückblick über ein Bloggerjahr zu machen, in dem es nur ganze 6 Beiträge gegeben hat. Aber irgendwie ist es immer schön das Jahr Revue passieren zu lassen. Steffen und Sabrina laden heuer zur Foodblogbilanz ein und dieser Einladung folge ich gerne. Schön dass Sabine von Schmeckt nach mehr dieses Event ins Leben gerufen hat.

2019 – du hast mich gefordert

2019 war es hier am Blog so ruhig wie noch nie. Mein 10. Bloggerjahr! Ich wollte irgendwie neu durchstarten, mein Blog neu ausrichten, jedoch konnte ich mich nicht dazu durchringen mich hinzusetzen und ein neues Konzept zu entwickeln. Zum einen lag es daran, dass ich nicht die zündende Idee hatte, zum anderen war mein Jahr, besonders ab Mai beruflich unendlich anstrengend. Irgendwie brauchte ich dadurch einen Ausgleich und der war definitiv nicht in der virtuellen Welt. Daher war mein 2019 gefüllt mit prallem Leben im Hier und Jetzt. Wir sind gereist, haben mit Freunden und Familie gefeiert und der Sommer gehörte ganz unserer Leidenschaft dem Golf spielen.

2019 war gefüllt mit prallem Leben im Hier und Jetzt.

So nun lasst uns aber endlich zurückschauen:

Was war 2019 dein erfolgreichster Blogartikel?

Welche drei deiner eigenen Blogartikel aus diesem Jahr haben dir persönlich am meisten bedeutet?

Auch wenn es heuer sehr wenige Beiträge gegeben hat, so liegt mir der über die neue Sommerfrische sehr am Herzen. Sie lässt unendliche wunderschöne Bilder aus meiner Kindheit vor meinen Augen entstehen. Ich bin so dankbar für diese Zeit, die mich zu der Person gemacht hat, die ich heute bin.

Und natürlich das Rezept zu einer schokoladigen Portion Glück. Diese Schokotorte müsst ihr einfach probieren.

Und welche drei aus anderen Blogs haben dich am meisten inspiriert?

Wie jedes Jahr ist das die schwierigste aller Fragen. Aber ich schaue immer wieder gerne bei Uwe von HighFoodality vorbei. Außerdem mag ich die Rezepte und vor allem die Bilder von der Glücklichmacherei.

Welches der Rezepte, die du 2019 veröffentlicht hast, hast du selbst am häufigsten gekocht – und warum?

Ich habe 2019 sehr viel gekocht, aber kaum Rezepte veröffentlich. Meine meistgekochte Speise waren Rote Rüben mit Orangen auf Joghurt.

Welches Koch- oder Blog-Problem hat dich 2019 beschäftigt? Und hast du es gelöst?

  • Wer sich mit Brot backen beschäftigt, der weiß, dass sich hierbei immer Probleme auftun. Irgendwas gibt es immer zu verbessern. Das perfekte Brot hab ich noch nicht gebacken, aber vielleicht dann 2020.
  • Was mein Blog betrifft, stehe ich vor der Entscheidung in welche Richtung sich SOAP|KITCHEN|STYLE entwickeln soll. Ich hab da auch schon Ideen und wir werden sehen, wie es im nächten Jahr weitergehen wird. Sicher ist, es wird weiter gehen!
Rote Rübe | Ochsenherz | SOAP|KITCHEN|STYLE

Was war deine größte kulinarische Neuentdeckung dieses Jahres – welches Lebensmittel, welches Rezept, welche Küchentechnik, welcher Geschmack hat dir eine völlig neue Welt eröffnet?

Ich habe mich in diesem Jahr mit den Roten Rüben ausgesöhnt. Durch das Rezept mit den Orangen auf Joghurt haben sie für mich endlich ihr erdiges, leicht modriges Image verloren. Denn sie können so fein und frisch schmecken, wenn man sie nur mit etwas Säure kombiniert.

Was wünschst du dir und deinem Blog für 2020?

Ich wünsche mir, dass ich meine Ideen für SOAP|KITCHEN|STYLE 2020 endlich so umsetzen kann, wie ich schon länger davon träume. Ob das gelingt, werden wir in einem Jahr wissen, wenn es wieder heißt Mein Jahresrückblick | Foodblogbilanz 2020.

Happy New Year | SOAP|KITCHEN|STYLE

Jetzt wünsche ich euch allen ein wunderbares Jahr 2020.
Mögen all unsere Wünsche in Erfüllung gehen!

INFO & TRANSPARENZ | WERBUNG WEIL VERLINKUNG

Im Posting mit *Sternchen markierte Links sind Affiliate-Links! Für Bestellungen, die Ihr darüber tätigt, erhalte ich eine kleinen Provision, ohne dass Ihr dafür mehr bezahlt.

Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments

Julia

Was kanne es schöneres geben, als wenn das Leben Prall gefüllt ist und du das Leben offline genossen hast? Ich wünsch Dir ein tolles neues Jahr und dass DIr das perfekte Brot gelingt.
Herzliche Grüße
Julia 

    Ursula

    Vielen Dank und an dem perfekten Brot arbeite ich.
    Liebe Grüße
    Ursl

@soapkitchenstyle
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Warnung: Das Konto muss erneut verbunden werden.
Aufgrund von Änderungen der Instagram-Plattform am 1. Juni 2020 muss dieses Instagram-Konto erneut verbunden werden, damit sich der Feed weiterhin aktualisiert. Auf der Plugin-Einstellungsseite erneut verbinden