Grünkohl-Speck-Sandwich | Sandwich der neue Trend

Doris Knecht schreibt im Kurier „Burger ist out“, denn sie hat bei Rachel Cook im The Guardien gelesen, dass jetzt Toast das Food-Must-Have ist. Ha, Toast kann ich auch!
Und als winterliche Variante gibt es bei uns

Grünkohl-Speck-Sandwich

Zutaten:

2 Scheiben Sandwich
1/2 Handvoll Grühnkohl
1 EL Speckwürferl
2 Scheiben Cheddar
etwas Olivenöl

Zubereitung:

  • Grünkohlblätter von den Stängel schneiden und zerkleinern.
  • Mit 1TL Olivenöl betreufeln und eine Prise gröberes Meersalz dazugeben.
  • Nun den Grünkohl gut durchkneten, bis er überall mit Olivenöl überzogen ist.
  • Speckwürferl goldgelb anrösten und auf einem Küchenpapier abtrofen lassen.
  • Auf jede Scheibe Toast eine Scheibe Cheddar legen, Grünkohl und Speck darüber verteilen und zuklappen.
  • Eine Pfanne mit Olivenöl auspinseln und den Toast langsam auf beiden Seiten knusprig braten, bis der Käse geschmolzen ist.

Na, was glaubt ihr, wie lange wäre da die Schlange bei meinem Pop-Up Sandwich-Store?

  • comment
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Google+
  • Email
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Comments

    claudia mold

    Selber schuld, wenn man um 21 Uhr auf Food-Blogs nachschaut, und das Abendessen schon 4 Stunden zurückliegt. :))

    Sophie ♥

    ooohhh! und ich bin eh so hungrig!! sind wunderbar aus! glg sophie

    @soapkitchenstyle