Blueberry Scones

Gemacht habe ich sie schon vor zwei Wochen. Das heißt, sie sind schon längst verputzt. Die Cheerleader Mädels von MissA haben sich darüber gefreut. Wäre eigentlich ein passender Beitrag für
*Very berry*
*Blueberry Scones*
2 1/4 cups Mehl
1/4 cup Zucker
1TL Backpulver
1/2 TL Salz
12 TL Butter
2 Eier
1/2 TL Mascarpone light
1 Handvoll Heidlbeeren
Die trockenen Zutaten vermischen und die kalte Butter unterkneten, bis etwa bohnengroße Teigstückchen entstanden sind. Eier und Mascarpone verquirln und auf niedriger Stufe in die Butter-Mehl-Mischung einrühren. Heidelbeeren vorsichtig dazugeben und den Teig je nach gewünschter Größe der Scones in 6-10 Portionen teilen. Ca. 15 Minuten bei 200 Grad backen.
Wie ihr sicher schon gemerkt habt, verwende ich immer wieder Mengenangaben mit Cups.
Ich habe vor vielen Jahren diese Messbecher aus Amerika mitgebracht und liebe diese unkomplizierte Art zu Messen. Ich bin auch ein Fan von Becherkuchen, aber dazu ein andermal mehr!
Wie ist das bei euch? Mögt ihr Rezepte mit Cup-Angaben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.