Bärlauch-Spaghetti knackfrisch | Aus meinem Bücherregal

Meist finde ich ja nur Rechnungen im Postkastl.

Um so größer war die Freude, als ich am Freitag das neue Kochbuch von Alexandra Palla Put a lot of love in it dort entdeckte.Und weil wir gerade Bärlauch Saison haben, passt das Rezept für die Bärlauch-Spaghetti knackfrisch perfekt.
Alexandras RoughCutBlog lese ich seit….ewig. Schon im Februar 2012 war sie bei mir als Blog des Monats zu Gast. Ich mag ihre witzigen Geschichten und vor allem ihre Rezepte, die ganz ohne „Gschisti Gschasti“ auskommen. Verliebt bin ich auch ins RoughCutBoard. Es kommt täglich in der Küche zum Einsatz und auf meinen Fotos steht es manchmal Modell, so wie hier bei meinem Steak-Sandwich. Ah, seid ihr noch auf der Suche nach einem Ostergeschenk? „Das Board ist perfekt“, sagen unsere Freunde.

 

Bärlauch_knackfrisch | SOAP|KITCHEN|STYLE

Put a lot of love in it

von Alexandra Palla
lot-of-love | SOAP|KITCHEN|STYLE
Mit Liebe einfach besser kochen. Das Buch ist in folgende Kapitel eingeteilt:
  • #Knackfrisch
  • #Easypeasy
  • #Ruckzuck
  • #Potluck
  • #Süßstoff .

Bei den einzelnen Rezepte dürfen natürlich auch die Geschichten vom Blog nicht fehlen. Und ja, es gibt auch die iPhone Fotos vom Blog. Die und noch viele andere. Gerade diese Bilder machen das Buch lebendig und zeigen eine sehr persönlichen Seite von Alexandra.

Genau in diesem Stil gibt es ihr Rezept von den Bärlauch-Spaghetti, ganz passend zur Saison.

Bärlauch-Spaghetti

Zutaten:

200g Spaghetti
2 El Sonnenblumenöl
1 EL rote Pfefferkörner
1 EL Sesam
100g Bärlauch
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Spaghetti im Salzwasser aldente kochen.
  • Die gestoßenen roten Pfefferkörner und den Sesam im Sonnenblumenöl anbraten.
  • Bärlauch (gewaschen und geputzt) kurz mitbraten.
  • Die Spaghetti dazugeben und durchschwenken.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Alexandras Tipp: Bärlauch kann auch durch frischen Spinat oder Mangold ersetzt werden.
PS: Liebe Alexandra, weißt du eigentlich, dass ich es dir verdanke, dass es SOAP|KITCHEN|STYLE als Foodblog gibt? 2013 habe ich damit gestartet und beim AMA Foodblog Award mitgemacht.
  • comment
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Google+
  • Email
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Comments

    Alexandra Palla

    Liebe Ursl, danke für diesen post, deine Liebe blogfreundschaft, freue mich immer auf deine Rezepte! Lg Alexandra

    @soapkitchenstyle