Müsli-Stückchen

MissA ist eine „Süße“ und das in zweierlei Hinsicht. Ich meine, welche Mutter behauptet nicht, dass sie die süüüüßeste Tochter der Welt hat. Aber bei mir ist das wirklich so, schwöre!
Außerdem liebt sie Süßkram über alles. Na, da will ich dann aber wissen, was! Außerdem ist das Thema Schuljause eher heikel. Nein, das mag ich nicht! Nicht schon wieder! Aber bei Müsli-Stückchen liege ich nie falsch.
*Müsli-Stückchen*
100g Mandelplättchen, 50g Kokosraspel,75g Haferflocken am Backblech bei 170° ca. 10 min leicht bräunen. Inzwischen 50g Rohzucker, 50g „Golden Sirup“, 1 EL Honig zu einem dicken Sirup einkochen. Nun die Mischung aus dem Bachrohr und 50g Trockenfrüchte (klein geschnitten) und 50g Rice Pops oder Amaranth Pops unterrühren.
Alles in eine Form, die vorher mit Backpapier ausgelegt wurde. Zum Festwerden in den Kühlschrank, dann in mundgerechte Stückchen schneiden und g*e*n*i*e*ß*e*n.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments

Merlindora

danke für das Rezept, die waren uuur gut!

@soapkitchenstyle