Gemüse-Curry mit Scampi – für die Mädels

Wenn die Mädels alleine zu Hause sind, wird gemeinsam gekocht. Manchmal gerne, manchmal mit etwas Gemurre. Diesmal gern!

*Gemüsecurry mit Scampi*
Karotten in Scheiben schneiden und im Wok mit etwas Öl und Zucker anbraten und mit einem Schluck Weißwein löschen. 10 Minuten dahinköchelnlassen. Brokkoli-Röschen dazu und weitere 5 Minuten unter Rühren braten. Nun mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Kokosmilch nach belieben dazu und noch einmal aufkochen lassen.
Die Scampi in Olivenöl braten und mit Zitronenpfeffer und etwas Zitronensaft würzen.
Beim Servieren mit schwarzen Sesamkörnern bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments

Dagmar

Hmmmm, das hört sich gut an! Ich bin heute alleine, weiß noch nicht was ich zu essen machen soll. DAS kommt schon einmal in die engere Wahl!

LG
Dagmar

@soapkitchenstyle