Mürbteigkekse | 1 Teig – 5 Kekse

,Jedes Jahr nehme ich mir vor, den Advent ruhig anzugehen. Wenige Termine. Gemütliche Wochenenden. Ruhige Stunden mit einem Buch. Ausgedehnte Spaziergänge. Spontane Treffen mit Freunden bei einem Punsch. Kekse backen ohne Stress. Heuer gelingt mir das recht gut. Besonders das mit den Keksen hab ich voll im Griff. Dafür schnappe ich mit das Rezept für Linzeraugen von meiner Mama und zaubere daraus fünf verschiedene Mürbteigkekse.

Mürbteigkekse SOAP|KITCHEN|STYLE

Linzeraugen

Mürbteigkekse - Linzeraugen SOAP|KITCHEN|STYLE

Zutaten:

200 g Zucker
500 g Mehl
1/2 Backpulver
1 EL Vanillezucker
2 Eier
240 g Butter
Marmelade zum Füllen (hier selbstgemachte Marillenmarmelade)

Zubereitung:

  • Zucker, Mehl, Backpulver und Vanillezucker auf der Arbeitsfläche vermischen.
  • Mit den Eiern und der kalten Butter raschen zu einem glatten Teig verkneten.
  • In eine Frischhaltefolie einschlagen und 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen
  • Backrohr auf 180° vorheizen.
  • Linzeraugen ausstechen und auf das Backblech mit Backpapier legen.
  • Ca. 10 Minuten goldgelb backen, auskühlen lassen.
  • Marmelade glattrühren. Wenn notwendig etwas Wasser oder Rum dazugeben. Das volle Keks mit Marmelade bestreichen. Die gelochten Kekse mit Staubzucker betreuen und aud die Unterteile setzten. Mmmmm…

Weihnachtsbäume mit Fondant

Mürbteigkekse - Tannenbäume SOAP|KITCHEN|STYLE

Zutaten:

Kekse in Tannenbaumform
grüner Rollfondant
Ribiselgelee
Zuckerstreusel, Liebesperlen oder ähnliches zum Verzieren

Zubereitung:

  • Kekse in Tannenbaumform backen.
  • Rollfondant ausstecken und vorsichtig mit Ribiselgelee auf die Kekse drücken
  • Mit Zuckerstreusel,… verziehren.

Knopfkekse

Mürbteigkekse - Knopfkekse SOAP|KITCHEN|STYLE

 

Zubereitung:

Für diese putzigen Kekse gibt es spezielle Ausstecher.

Fenster-Kekse

Mürbteigkekse - Fensterkekse SOAP|KITCHEN|STYLE

Zutaten:

Kekse in verschiedenen Formen, die in der Mitte ein Loch haben.
Bonbons

Zubereitung:

  • Kekse auf einem Backblech auf Backpapier legen.
  • Die Bonbons, farblich sortiert, in ein Plastiksackerl geben und z.B. mit einem Nudelholz zerkeinern.
  • Die Bonbonkrümel in die „Löcher“ streuen.
  • Ca. 10 Minuten goldgelb backen, auskühlen lassen.
  • Die Bonbonkrümel schmelzen und bekommen eine glasartige Konsistenz.

Schoko-Doppeldecker

Mürbteigkekse - Schoko-Doppeldecker SOAP|KITCHEN|STYLE

Zutaten:

Kekse in verschiednen Formen
Marmelade nach Belieben
Kuvertüre geschmolzen

Zubereitung:

  • Kekse ausstechen, backen und auskühlen lassen.
  • Mit Marmelade bestreichen und zusammenkleben.
  • In die Kuvertüre tauchen, auf ein Kuchengitter legen und warten bis die Schokolade fest ist.

Fall ihr noch nicht genug vom Backen habt, wie wärs mit Vanillekipferl oder Espresso-Schoko-Biscotti?

  • comment
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Google+
  • Email
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    @soapkitchenstyle