Gebratener Spargel mit Chimichurri | Sneak Peek #2 – Meine neue Küche

Gebratener Spargel mit Chimichurri

In der Wohnung geht es voran und daher bevorzuge ich im Moment die schnelle, leichte Küche, wie  gebratener Spargel mit Chimichurri. Und weil der auch voll kompatibel mit meinem Bikini-Figur-Ernährungsplan ist, umso besser. Davon aber ein ander Mal mehr. Heute möchte ich euch wieder ein paar Einblicke in die neue Küche geben, denn es sieht mittlerweile schon recht gut aus.

Sneak Peek #2

Kuechenzeile mit Rangecooker | Wolf

Viele grundlegende Entscheidungen müssen schon sehr früh getroffen werden. Eine für uns recht schwierige war die Frage nach dem Bodenbelag. In die engere Auswahl kam geschliffener Beton. Bei näherer Recherche stellten wir aber fest, dass das Risiko, dass der Boden nicht so wird, wie man sich das vorstellt, doch recht groß ist. Es kommt sehr auf die Verarbeitung an und auch wenn man einen Experten an der Hand hat, kann immer etwas schief laufen. Unschöne Schlieren oder Unregelmäßigkeiten im Material lassen sich oft nicht vermeiden. Und ist der Beton einmal drinnen, dann gibt es es nur eine Möglichkeit ihn zu entfernen, nämlich herausstemmen. Daher haben wir nach langer Suche Fliesen aus Kunststein entdeckt, die der Betonoptik sehr nahe kommen. Die Fliesen wurden im Format 80×80 in der ganzen Wohnung verlegt. Wir sind sehr zufrieden, denn der Boden hat genau den Look, den wir uns vorgestellt haben.

Kuechenzeile mit Rangecooker

Die Küchenzeile wurde vom Tischler angefertigt. Sie ist Teil der Wand, die sich von der Küche über den Essbereich bis in den Wohnbereich zieht. Herzstück der Küchezeile ist der Rangecooker von Wolf. Er verfügt über 4 Gaskochfelder, einem Steakgrill und einer Teppanyaki-Platte. Bei den beiden Backöfen handelt es sich um Elektrobacköfen. Auch wenn die Kücheninsel noch fehlt, so bekommt man doch eine Vorstellung, wie das ganze einmal aussehen wird. In der Kücheninsel ist das Spülbecken und der Geschirrspüler untergebracht.

Kueche mit Rangecooker

Ich freue mich schon, wenn ich euch die komplette Küche zeigen kann, aber bis dahin lasse ich euch noch das Rezept vom Gebratenen Spargel da. Ich mag ihn so fast lieber als gekocht, weil er so schön knackig ist.

Gebratener Spargel mit Chimichurri

für 2 Personen

Zutaten:

1 kg Spargel
2 El Butter
Salzflocken und Pfeffer

Chimichurri
HIER gibt es das Rezept.

1 Chili-Schote in feine Ringe geschnitten

Zubereitung:

  • Spargel schälen und in ca. 4cm lange Stücke schneiden.
  • Die Butter in der Pfanne zerlassen.
  • Den Spargel bei mittler Hitze etwa 20 Minuten in der Butter braten, bis er knackig ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Spargel mit Chimichurri anrichten und wer mag kann noch ein paar Chilli-Ringe drüberstreuen.

Tipp: Allen, die nicht ohne Fleisch auskommen, kann ich als Topping auch geröstete Speckwürferl empfehlen.

Weitere Spargelgerichte hier bei SOAP|KITCHEN|STYLE:

Grüner Ofenspargel mit Büffelmozzarella und Zitronenzesten

Spargel-Tart mit dreierlei Käse

Risotto mit Wildspargel und Schmortomaten

  • comment
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Google+
  • Email
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Comments

    Laura

    Das sieht richtig lecker aus. Freue mich darauf das Rezept auszuprobieren. Vielen Dank dafür.

    @soapkitchenstyle